Mütter, Söhne, Schwiegermütter – Kfd-Frauenfrühstück

 

Zum Frühstück und zu einem spannenden Thema lädt die kfd Everswinkel am Samstag, den 23. März ab 9.30 Uhr ins Pfarrheim ein. Katharina Frönd, Theologin und Journalistin gibt Einblicke in die Welt von Müttern, Söhnen und Schwiegermüttern und liefert damit garantiert viel Gesprächsstoff für eine lebhafte Frühstücksrunde. Ist die Beziehung zwischen Mutter und Sohn eine besondere? Was unterscheidet sie vom Mutter-Tochter-Gespann? Die Psychologie sagt, Mütter prägen ihre Söhne anders als Töchter, sie sind die erste große Liebe im Leben eines Mannes. Welche Rolle spielen dabei die Väter? Und wie sieht es eigentlich mit der berühmt-berüchtigten Schwiegermutter aus? Welchen Einfluss hat sie auf die Familie ihrer Kinder, welche Besonderheiten gibt es hier bei Söhnen und Töchtern?

 

                                                   Katharina Frönd

 

Wie schon im letzten Jahr zum Thema „Mütter und Töchter“ bietet auch dieser Vortrag reichlich Stoff zum Nachdenken sowie Wissenswertes und Überraschendes und damit sicherlich viel Anlass zum Austausch auch mit der Familie zu Hause.

Für die Teilnahme am Frühstück ist ein Kostenbeitrag von 5 € pro Person zu entrichten. Anmeldungen können ab sofort bis zum 15. März im Verkehrsverein erfolgen.