Besinnungstage auf Wangerooge

 

Arbeit, Stress, Hektik des Alltags? Die Katholische Frauengemeinschaft Everswinkel bietet am ersten Septemberwochenende vom Donnerstag, den 5. September bis Montag, den 9. September für alle interessierten Frauen eine Zeit des Ausspannens, eine Auszeit von Beruf und Familie an. Vier Tage auf der Insel Wangerooge sind eine gute Gelegenheit, einmal den Alltag hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen, um neue Kraft zu schöpfen und dadurch Erholung an Leib und Seele zu finden.

Das Thema der Besinnungstage lautet: „Frauen der Bibel – unsere Schwestern im Glauben“. Die geistliche Leitung hat die Pastoralreferentin Petra-Maria Lemmen aus Telgte.

Das Jahresthema „Frauen. Gemeinschaft. erLeben“ der Kfd Everswinkel wird damit bei dieser Fahrt unmittelbar realisiert. Nach dem Morgenlob am Strand erschließt ein thematischer Impuls das Tagesthema. Neben Gesprächen, Zeiten der Stille, kreativem Gestalten und Gottesdiensten wird auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Eine ausgiebige Mittagszeit ist zur freien Verfügung.

Die Insel Wangerooge ist autofrei, wer mag, kann sich für die Mittagszeit ein Fahrrad leihen. Das Quartier „Haus Meeresstern“ liegt in unmittelbarer Strandnähe. Alle Zimmer haben Dusche und WC. Tagungs- und Aufenthaltsräume stehen zur Verfügung, ebenso Teeküchen und eine Hauskapelle.

Die Anreise erfolgt mit dem Bus ab Everswinkel bis zum Hafen Harlesiel, dann schließt sich das Übersetzen mit der Fähre und die Fahrt mit der Inselbahn an.

 

 

Zur besseren Planbarkeit ist eine baldige Anmeldung direkt Margret Lamenta (Tel. 495437 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erforderlich, da nur noch wenige Plätze frei sind. Dort liegen auch die Anmeldungszettel bereit.

Der Reisepreis einschließlich Vollpension mit vier Mahlzeiten am Tag und der Seminargebühr beträgt für kfd-Mitglieder pro Person 375,00 €, Nichtmitglieder zahlen 400 €.

Die Abfahrt erfolgt am Donnerstag, den 5. September 2019 um ca. 9.00 Uhr. Die Rückkehr am Montag, den 9. September 2019 ist für 22:00 Uhr geplant.